Preisentwicklung
Feuerlöscher-Rückruf
Solarförderung
Öffnungszeiten & co.
Heizungsstörung
Produktinfos & co.
Sitemap
Impressum

! ! ! W I C H T I G ! ! ! Ist Ihr Feuerlöscher von der Rückrufaktion betroffen?

Rückruf Feuerlöscher | TOTAL Feuerschutz GmbH

 

Auszug aus einer Mitteilung des BR Online

Gefährliche Feuerlöscher TOTAL startet Rückrufaktion

Feuerlöscher retten leben - sie können aber auch gefährlich werden. Die Firma TOTAL Feuerschutz ruft jetzt einige 2- und 5-Kilo-Löscher zurück, die unter verschiedenen Namen verkauft wurden. Sie können in extrem seltenen Fällen reißen.

Von Karsten Schwartz von BROnline.de
Stand: 31.05.2011

Bei den CO2-Feuerlöschern aus Aluminium kann sich unter Umständen der Ventilkopf lösen - und dann schießt der Inhalt explosionsartig heraus. Die Feuerlöscher können dabei sogar Wände und Decken durchschlagen.

Betroffen sind folgende Modelle: TOTAL Classic K2A und K5, COSMOS K5, Hansa, Hoenig, IBS, Neuruppin, Optimal, NWF, Stoll-Luxemburg oder Waßmann. Wenn Sie so einen Feuerlöscher haben, egal ob zu Hause, in der Werkstatt oder im Büro, dann Hände weg: Fassen Sie ihn nicht mehr an und beugen Sie sich nicht darüber. Wenden Sie sich stattdessen an TOTAL, damit der Löscher überprüft werden kann.

Die kostenlose Hotline lautet: 0800 - 664 53 64

Unter der Internetadresse können Sie sich dazu das PDF-Dokument herunterladen - damit können Sie einen betroffenen Feuerlöscher einwandfrei identifizieren:


      ►      Link zum PDF-Dokument 


 

Heizöl-Hensel, Ortenberg  | heizoel-hensel@t-online.de
Top